LinkedIn Sales Navigator – 7 Millionen DACH-Nutzer – Transparenz für den Vertrieb

Das amerikanische Business-Netzwerk LinkedIn erfreut sich zwischenzeitlich ebenso in der DACH-Region einer hohen Beliebtheit. Inzwischen tummeln sich rund 7 Millionen DACH-Nutzer bei LinkedIn. Im Mai 2014 waren es noch 5 Millionen und im Januar 2015 knapp 6 Millionen. Zum Vergleich: Bei Xing sind rund 9,2 Millionen Mitglieder unterwegs. Abgesehen davon ist LinkedIn weltweit mit insgesamt mehr als 400 Millionen Nutzern das wichtigste Karrierenetzwerk überhaupt.

Wer somit in der DACH-Region aktiv ist und internationale Geschäftsbeziehungen pflegt, sollte bei LinkedIn unbedingt aktiv sein.

Ganz Neu stellt LinkedIn den Sales Navigator vor. Dieser soll Vertriebsprofis verstärkt bei ihrer gezielten Identifikation und Ansprache potenzieller Kunden unterstützen.  Dieser Navigator hilft den Vertrieblern ebenso vielversprechende Leads zu identifizieren und zu nutzen. Ausreichende Informationen rund um das öffentlichen Profil eines jeden potentiellen Kunden erleichtert enorm die digitale Kundengewinnung. Einblicke zu den Aktivitäten und weiteren maßgeschneiderten Informationen sowie Angeboten erhöhen somit erheblich die Erfolgsaussichten zur Kundengewinnung. Bereits 100 Unternehmen in Deutschland nutzen bei LinkedIn den Sales Navigator.

Transparenz für Vertriebler

Vertriebler erhalten Informationen zu Interessen und Aktivitäten von Geschäftspartnern in Echtzeit. Durch das Wissen über die vom potentiellen Kunden gesuchten Informationen kann sich eine echte Konversation entwickeln, die mittel- bis langfristig zu stabileren Beziehungen führt. Es gibt aktuell kein anderes Produkt auf dem Markt, das Vertriebsprofis im Hinblick auf Zielgruppe, Qualität der Inhalte und Netzwerk in einer ähnlichen Dimension unterstützt und auf diese Weise neue Möglichkeiten eröffnen kann.

Wie bekannt kaufen Kunden in der digitalen Welt anders ein: Der Großteil des Verkaufsprozesses findet im Internet statt. Viele Unternehmen, Entscheider, wissen zwischenzeitlich wie wichtig es ist, potentiellen Kunden dort zu begegnen, wo sie sich diese vorzugsweise aufhalten. Diesen digital suchenden Kunden mit passenden Informationen bei ihren Entscheidungen zu unterstützen. Durch die richtige Nutzung von digitalen Netzwerken öffnen sich Türen leichter. LinkedIn Sales Navigator bietet hierfür einen effektiven Schlüssel an. Weiterhin bedarf es aber auch einer kulturellen Veränderung: Auf einem offenen, digitalen Marktplatz zählen Einfluss, Verbindungen und Expertise mehr als der Titel.

Social Media im Verhältnis zum Sales Navigator

75 Prozent der Einkäufer nutzen zu dem selbst Social Media um sich vor ihren digital ausgeführten Käufen zu informieren. Der Vertrieb tut also gut daran, auf LinkedIn selbst eine Präsenz aufzubauen, Wissen zu teilen, und sich zu profilieren. Tatsächlich haben bestehende Nutzer von Sales Navigator eine siebenmal größere Pipeline an potentiellen Käufern und elfmal höhere Umsätze als Vertriebsexperten, die nur LinkedIn nutzen.

Schlaglichter:

  • speziell auf den Nutzer abgestimmte Lead-Empfehlungen
  • Profilansichten von relevanten Kontakten
  • Anzeige, ob ein Kollege bereits mit weiteren Kollegen des Leads vernetzt ist
  • Regelmässige Updates über Interessen und Aktivitäten von potentiellen Lead in Echtzeit
  • eMailing intern: Möglichkeit private Nachrichten an LinkedIn Mitglieder zu senden, mit denen man nicht vernetzt ist.

Was ist LinkedIn

LinkedIn vernetzt weltweit Fach- und Führungskräfte und hilft ihnen produktiver und erfolgreicher zu sein. Zudem verbessert das Online-Businessnetzwerk nachhaltig die Rahmenbedingungen für Personalsuche, Marketing und Vertrieb. LinkedIns Vision ist der Economic Graph, ein globales Netzwerk von qualifizierten Fachkräften, das jedem Mitglied neue Karrierechancen eröffnen kann. LinkedIn hat insgesamt mehr als 400 Millionen Mitglieder. In der Region Deutschland, Österreich und Schweiz erreichte LinkedIn im August 2015 sieben Millionen Mitglieder.

Digitale Strategie Online-MarketingRamona Kramp
Digitale Strategie – Positionierung – Imageaufbau
Social-Media & Online-Presse sowie weitere digitale innovative Tools

Diese ganz natürlich funktionierende digitale umsatzfördernde Wachstumslinie ins Unternehmen integrieren …

Unternehmen und Dienstleistern gebe ich Unterstützung zur virtuellen Wahrnehmung ihres Angebotes „Gesucht – Gefunden – Gebucht“ zur nachhaltigen Beschleunigung des digitalen Verkaufen Ihrer Produkte, Dienstleistung, Ihres Angebotes. Ganz nach dem kfm. Gesetz – Eröffnung des Dialogs zu: „Nachfrage zum Angebot, infolge heißt dies, der Verantwortung gerecht zu werden und genau das zu liefern was angefragt wurde, im Ergebnis erfolgt die Wertschöpfung, den Umsatz zu erhöhen“ . Ich als Unternehmerin habe das Vertrauen zu meinen Kunden, wenn sie mich buchen, dass das produziert wird, was der Kunde auch kaufen möchte. Was sein eigenes suchendes Bedürfnis befriedigen soll. 

Mein Slogan: „Ein Unternehmen ohne Kunden, ist wie eine Pralinenschachtel ohne Pralinen!“

Andere haben auch mein Profil 8 Jahren – Gelebte Kompetenz im Online-Marketing – PR – Key Account

Schreibe einen Kommentar