Wer im Allgäu Urlauben kann, ist ein Glückspilz – Bogenschießen und – Nervenkitzel im herbstlichen Allgäu

Bogenschießen im Allgäu – Hierzu die Goldene Herbst-Wellness Pauschale für Genuss- und freiheitsliebende Camper nutzen / Kinder bis zu 5 Jahren campen gratis!

Laufen – Wandern – Bergsteigen – Klettern – Nordic Walking – Inline-Skating – Mountain-Biking – Genusssradeln – Fliegen – Golfen – Bogenschießen

Gerade die farbenfrohe Herbstzeit ist eine wunderbare Zeit am Alpenbereich. Die Hitze des Sommers ist vorbei, das heißt: Viel unberührte Natur und unschlagbare Angebote für Langzeit- und Kurzurlauber, für Wanderfreunde und ambitionierte Radler, für Aktive und für Freunde des Faulenzens. Die Auswahl an Rad- und Wanderwegen ist nahezu unbegrenzt.

Bogenschießen und – Nervenkitzel im herbstlichen Allgäu

Ein besonders ungewöhnliches Erlebnis ist zum Beispiel eine Tour durch den Jagdbogen-Parcours bei Bolsterlang. Hier wird auch dem großen Indianer bewusst werden, dass Konzentration auch Entspannung sein kann. – Dies inmitten einer beeindruckenden unvergesslich schönen alpinen Landschaft.

Der 3D-Jagdbogen-Parcours bei Bolsterlang

Hier lassen sich gerne kleine und große Indianern herausfordern. Tief durchatmen, konzentrieren, den Bogen spannen – und dann den Pfeil seinem Ziel entgegen schnellen lassen.

Mit Pfeil und Bogen schießen ist keine neue Idee, aber eine sehr beliebte.

Menschen jagen damit schon seit mindestens 14.000 Jahren. Aber auch als Freizeitvergnügen hat es sich bis heute gehalten. Auf dem Jagdbogen-Parcours bei Bolsterlang, kann man diese Sportart mitten in der alpinen Landschaft testen und trainieren.

Wen die Begeisterung für das Bogenschießen gepackt hat, der kann sich in Bolsterlang eine Bogenausrüstung leihen und so mit einem Bogentrainer oder auf eigenen Faust, den 1. Allgäuer Alpenparcour an der Hörnerbahn begehen.

Im abwechslungsreichen, landschaftlich anspruchsvollen Parcours sind 32 interessante 3D-Ziele versteckt, diese gilt es zu treffen.

Von der Mittelstation Hörnerbahn führt der Weg auf gleicher Höhe zum Einschussplatz. Hier stehen eine Auswahl von Zielscheiben und 3D-Tiere zur Verfügung. Genauere Informationen gibt es bei der Gästeinformation Bolsterlang. Telefon 08326 – 8314

Dazwischen findet der Wanderer mehr als 70 sicher beschilderte Rundwanderwegen, die alle Höhen und Tiefen einschließen. Dem einen geht das Herz auf, läuft er entlang der Bergbäche im Illertal und rund um den großen Alpsee gemütlich dahin. Anderen bringt die freie Sicht auf die ganzen großen der Allgäuer Alpen erst richtig in Tritt.

Nirgends sonst ist die Dichte an bewirtschafteten Alp- und Berghütten größer
Die Allgäuer Landschaft gestaltet die Fortbewegung auf zwei Beinen und in drei Etagen interessant, faszinierend und abwechslungsreich. Talnähe, sanfte Höhen und schroffe Berge lassen die Wahl zwischen Spazierwegen, gemütlichen Hüttenwanderungen, echten Bergtouren und Klettererlebnissen.

Beste Urlaubsbedingungen verspricht ein Aufenthalt im Wohnwagen oder im Wohnmobil am Alpsee Camping. Egal ob man bloß die Sonne und die umgebende Natur genießt, die Hügeln zu Fuß bezwingt oder sich in der Wellness-Oase entspannt. Beim Alpsee Camping wird der Slogan gelebt: „Luxus der Freiheit – selbstbestimmt seine Tage gestalten„.

Besondere Herbst-Wellness Pauschale für Genuss- und freiheitsliebende 4*Sterne Camper im Allgäu / Gültig vom 01.10.2016 bis 20.11.2016. Beste Bedingungen für die Fellnase!

Die malerische Lage am größten Natursee im Allgäu, verbunden mit dem Komfort eines 4-Sternen Urlaubes, bietet den Gästen des Campingplatzes sowie ihren vierbeinigen Lieblingen ungezwungenen Momenten ohne Zeitplan.

Homepage: alpsee-camping.de

Facebook https://www.facebook.com/alpseecamping

Schreibe einen Kommentar