Warme und wohlklingende Alphorntöne mit solider Resonanz im Kleinwalsertal

Leicht und tragend erfüllen die Alphorntöne vom 5. bis zum Sonntag, den 9. September 2018. Schon das Anschwellen des ersten Alphorn-Ton zieht jeden einzelnen Hörer in seinen Bann.

Innerlich gestärkt Gegenwart und Zukunft gestalten

In den verschiedensten Lebenslagen kann es zu Situationen kommen, die Stress, Ängste, Erschöpfung oder Depressionen auslösen können. Innere Stärke, Zufriedenheit und die Fähigkeit zur Gegenwartsgestaltung sowie zur Zukunftsgestaltung ist bei uns Menschen natürlicherweise angelegt.

 

Wieder Freude am Leben gewinnen

Die Zunahme der Geschwindigkeit in unserer Hightech Welt und Verkehr sowie die permanent steigende Informationsflut führen zu immer höheren Anforderungen im Leben. Die männliche Seite steht in der heutigen Zeit bei uns Frauen überwiegend im Vordergrund, mit den Merkmalen: Verstand, Tun, Wille, Kontrolle, Streben nach Erfolg und Durchsetzungskraft. Die in unseren Genen angelegte Herangehensweise, die weibliche Seite: Das Wirken aus dem Unbekannten, aus dem schöpferischen Trieb, von der Intuition geführt zu werden, wird vernachlässigt. Ying und Yang sind aus dem Gleichgewicht. Das Wissen ist vorhanden, Lösungen für die entstehenden Krisen können durch die weibliche schöpferische Kraft zu jedem Zeitpunkt wieder abgerufen werden. (siehe hierzu „Gegen den Strom mit Mut! Krise jetzt reicht es!„)

 

Es muss noch nicht einmal mit Kosten, Mühen oder einem erheblichen Zeitaufwand, verbunden sein. Eine konzentrierte Hinwendung zu unserem Körper, Achtung vor seinen Bedürfnissen, eine natürliche Ernährung sowie die Heilkräfte aus der Natur, können und werden hilfreich sein die Balance zu finden und zu stabilisieren.

Zum Beispiel ein sich Einlassen auf neue Körperempfindungen in der Natur, das Hören von warmen und sehr wohlklingenden Alphorntörne bringt Frau in Resonanz mit unbelebten Bereichen, aus denen sich die Wahrnehmungsenergie zurückgezogen hat. Auf Kosten der Lebensenergie, als Resultat für unsere Gesundheit sowie Fitness und Überschuss für den Alltag. Leicht erfahrbar ist eine sogenannte Resonanz / Wirkung auf unseren Körper und Innenleben bei einem Event zu welchem die Alphornbläser immer wieder einladen. Wie hier nun im Kleinwalsertal.

 

Im Kleinwalsertal ertönen die Alphörner zum 9. Alphornfestival – eines der größten Alphorntreffen Österreichs! Die Alphorntage starten am 05. September 2018 mit dem Sommerkonzert der Trachtenkapelle Harmonie in Mittelberg in eine neue Runde, gefolgt von vielen weiteren Veranstaltungen wie Wanderungen und Konzerten. Ein Pflichttermin ist das Alphornfestival am Sonntag mit Konzerten renommierter Alphorngruppen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz! Dieses Geschenk für Dich, für eine andere Art von Genussfreude garantiert Dir Gänsehaut-Momente: „Der abschließende Gesamtchor mit allen Alphornbläsern“. Umrahmt von einer bezaubernden Naturlandschaft und absoluten TOP Alpenluft.

 

 

veröffentlicht von Ramona Kramp
Coaching.Beratung.Seminaren

Unternehmerin und Coach im Bereich digitalisiertem Marketing, Digitaler Vertrieb, Umbruch in der Arbeitswelt 4.0 für Alleinerziehende Powerfrauen die es Wissen wollen. Seit 2004 im Bayrisch schwäbischen Allgäu Zuhause.

Meine Vision: Ich zeige mir und Alleinerziehenden wie sie ihre wahren Wünschen schneller und problemloser verwirklichen und ihre Lebensqualität erhöhen.

Und genau diese Vision setze ich als Coach über Wissen, einer Jahrzehntenlange Lebenserfahrung sowie mit meinen grandiosen und individuellen Tools für Powerfrauen um.

Denn gerade wir Frauen brauchen noch viel mehr Unterstützung, um den eigenen Traum zu erfüllen. Vom „Ich bin“ zum „Wir gehen gemeinsam…“

Hotline +49 (0) 8323 9696603 oder 08323 – 9897957

Du möchtest Kontakt aufnehmen? Dann benutze per Klick mein für Dich vorbereitetes Kontaktformular 

Homepage: https://saraha-social-web.de

Wie bin ich: authentisch.mutig.freudvoll.dankbar

Mein Motto für 2018 lautet:

  • Ich setze mich für einen äußeren Frieden ein, indem ich meinen persönlichen inneren Frieden stärke. Meine Sichtweise zur Welt optimiere und entsprechend versuche objektiv zu handeln.
  • Ich investiere weiterhin in die Bereiche Bildung und Wissen
  • Ich pflege meinen immateriellen Wohlstand – meine immateriellen Werten
  • Ich helfe jungen Menschen und meiner Generation ihrer inneren Sichtweisen zu vertrauen und in ihr Leben erfolgreich zu integrieren

In meinen Blogs, auf meiner Homepage u.a. verwende ich Foto’s von pixabay.com

https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de

Schreibe einen Kommentar